D-Wagen

Ansicht des D-Wagens Type 5/20 PS mit offener Karosserie

Ansicht des D-Wagens Type 5/20 PS mit geschlossener Karosserie

Ansicht des D-Wagens Type 5/20 PS mit offener Karosserie Ansicht des D-Wagens Type 5/20 PS mit geschlossener Karosserie

 

Technische Daten


Motorentyp: 4-Zylinder, 4-Takt
Zylinder: Graugusszylinder mit abnehmbarem Zylinderkopf
Kolben: Graugusskolben
Hubraum: 1250 cm³
Leistung: 20 PS bei 3500 U/min
Bohrung x Hub: 68 mm x 86 mm
Steuerung: Stirnrad mit Schraubenverz., stehende Anordnung
Zündung: Magnetzünder Bosch JK4 60/6 900
automatische Zündverstellung
Beleuchtung vorne: wer kann hier weiterhelfen?
Beleuchtung hinten: wer kann hier weiterhelfen?
Schmierung: Automatische Drehschieberpumpe
Verbrauch: ca. 9 Liter / 100km
Kupplung: Kegelkupplung
Kupplungsbetätigung: Fusspedal
Getriebe: Zahnradschubgetriebe; am Motor angeflanscht;
3 Vorwärtsgänge und 1 Rückwärtsgang
Kraftübertragung: Gelenkwellenrohr
Vergaser: Horizontal angeordneter Patent SUM QH 28
Federung: Vorne und Hinten Halbelliptikfedern
Rahmen: Stahlblech gepresst
Bremsen: Fussbremse: auf Hinterräder
Handbremse: auf Hinterräder
Felgen: Stahlspeichenräder KPZ 775 x 145 Ballonreifen oder 760 x 90 Normalreifen
Kraftstofftank: mit 30 Liter Inhalt
Sitze: 4 Sitze; teilweise verstellbar
Lenkrad: ø 425 mm; Schneckenlenkung
Kühlung: flacher Scheibenkühler aus Messingblech der Firma Hans Windhoff AG
Zubehör: D-Tachometer, Uhr, vollständiges Werkzeug, Boschhorn, Anlasser Bosch BG 0,4/6
Tachometer: D-Tachometer
Gewicht: Fahrgestell: 650 kg
mit offener Karosserie: 950 kg
mit geschlossener Karosserie: 1050 kg
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Preis: 4975 Reichsmark
Horn und Hupe: -
Motor- und Rahmennr.: nicht bekannt (Bj. ca. 1924 - 1926)
Unterlagen: wer kann hier weiterhelfen?


Prospekt

D-Wagen 25 PS Prospekt D-Wagen 25 PS Prospekt D-Wagen 25 PS Prospekt D-Wagen 25 PS Prospekt

 

Bilder

D-Wagen Wagenkörperfabrik Foto D-Wagen Wagenkörperfabrik Foto D-Wagen Wagenkörperfabrik Foto

Die untenstehenden Autos wurden in der Wagenkörperfabrik der Deutschen Industrie-Werke AG hergestellt, sind jedoch keine D-Wagen.
v.l.n.r.: Ego, Rumpler, Horch

Wagenkörperfabrik Ego-Droschke Wagenkörperfabrik Rumpler Wagenkörperfabrik Horch 8-Zylinder

 

Werbung

D-Wagen Werbung Wagenkörperfabrik D-Wagen Werbung Wagenkörperfabrik D-Wagen Werbung Wagenkörperfabrik

D-Wagen Werbung