Startseite

 

 

 

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Benno Stöcklin, bin 1992 in Schwyz (CH) geboren. In meinem Beruf als Polymechaniker arbeite ich im Bereich Werkzeug- und Formenbau.

Ich interessierte mich schon sehr früh für die Geschichte und Modelle der D-Räder. Daher gestalte und unterhalte ich diese Webseite seit 2006.
Sie finden hier Adressen, Bilder, technische Daten, Betriebsanweisungen, Ersatzteillisten und vieles mehr. Weiter ist die Seite mit dem VFV-Forum verknüpft, welches immer wieder interessante Beiträge und Tipps für den D-Rad Fahrer enthält.
Die Webseite umfasst Informationen der Marken DERAD und D-Rad sowie Details über die Firmen Deutsche Werke AG, Deutsche Kraftfahrzeugwerke AG und Deutsche Industrie-Werke AG.

Ein Blick in die Geschichtsbücher...

Die ehemalige Waffenfabrik in Berlin-Spandau baute von 1922 - 1932 unter anderem das D-Rad.
Ausserdem wurden im selben Werk Bettgestelle, Grau-, Stahl-, und Metallgussteile, Holzbearbeitungsmaschinen, Schrauben usw. hergestellt.
Im Laufe der 10-jährigen Produktionszeit wurden die Modelle M23, M24, R0/4, R1/4, R0/5, R 0/6, R9, R9 Luxus, R10, R11, R20 und R21 gebaut.
Die Summe aller Motorräder beträgt nach heutigem Wissensstand rund 60'000 Fahrzeuge. Im Juli 1932 vereinigte sich die Abteilung D-Rad der Deutsche Industrie-Werke AG mit NSU in Neckarsulm.
Lesen sie hier weiter...

Wer sucht, der findet...

Ich suche laufend neue Informationen und bin sehr dankbar für Literatur, mit welcher ich die Webseite erweitern kann.
Auch bin ich an Teilen und ganzen D-Rädern interessiert! Können Sie noch etwas zur Webseite beitragen oder haben Sie spezielle Fragen rund um das D-Rad? Dann benützen Sie ungeniert das Kontaktformular!