Literatur

Auf D-Rad - Von Berlin nach Kairo (2015)
Autor: Benno Stöcklin

89 €


Auf D-Rad - Von Berlin nach Kairo von Benno Stöcklin Buch


Das Buch erscheint im Selbstverlag und kann nur über den Autor bestellt werden!
Die 1. Auflage ist limitiert auf 75 nummerierte Exemplare.

- 534 Seiten
- über 500 Abbildungen
- Format 270 x 190 mm (Querformat)
- Hardcover mit Fadenheftung

 

weitere Informationen finden Sie hier

 

Aus dem Vorwort

Vor Ihnen liegt ein einzigartiges Zeitdokument über eine Motorradreise im Jahre 1927 / 1928 von Berlin nach Kairo und zurück nach Berlin. Alfred Gäbelmann aus Leipzig zusammen mit Dr. Wilhelm Spohr unternahm auf einem D-Rad diese waghalsige Fahrt.

Das originale Album beinhaltet 309 Fotos, welche u.a. für die Presse Verwendung fanden. Die Fotos wurden eingescannt, zugeschnitten und sortiert.
...
Glücklicherweise konnte eine weitere Sammlung mit Zeitungsausschnitten gesichert werden. Neben zahlreichen Berichten über die Motorradreise sind darin auch viele Ausschnitte von Alfred Gäbelmanns Rennerfolgen und dessen frühen Tod zu finden. Ein paar Dokumente stammen aus meinem Archiv. Ich danke den Herren Thomas Reinwald, Böran Rudat, Mark Schaller, Frank Steinbeck, Thomas Weisskopf, welche mich mit Beiträgen aus ihrem Fundus zur Verfügung gestellt haben. Ein besonderer Dank geht an Herrn Gerd Spohr. Er hat mich sehr herzlich empfangen und durch die Recherchen über seinen Vater begleitet.

Zitat G. Spohr:

"Zum Gelingen Ihres Werks hatte ich ja schon geschrieben, wie sehr es mir gefällt, ohne dass ich es in Gänze aufgenommen hatte. Es ist ja ein wahrhaft gewichtiges Buch, ein Konvolut von 530 Seiten, viel mehr als ich erwartet hatte. Und bietet immer noch Überraschendes... Wie dem auch sei, das Buch ist eine wunderschöne Erweiterung meines Vaterbildes. Und dafür bin ich Ihnen, ich muss es immer wieder betonen, zutiefst dankbar."

 


Restaurationsbericht D-Rad R0/5 (2016)
Autor: Benno Stöcklin

40 CHF


Restaurationsbericht D-Rad R0/5 Buch Benno Stöcklin Restaurationsbericht D-Rad R0/5 Buch Benno Stöcklin

Restaurationsbericht über die R0/5 von Benno Stöcklin

- 36 Seiten
- 200 Bilder in Farbe und Schwarz/Weiss
- in Kapitel zu den einzelnen Baugruppen aufgeteilt
- Format A4
- mit stabilem Bucheinband
- 2. Kleinstauflage; 2017

Bestellen via Kontaktformular!

 


Restaurationsbericht D-Rad R20 (2010)
Autor: Benno Stöcklin

40 CHF


Restaurationsbericht D-Rad R20 Benno Stöcklin Restaurationsbericht D-Rad R20 Benno Stöcklin


Restaurationsbericht über die R20 von Benno Stöcklin

- 36 Seiten
- über 180 Bilder in Farbe und Schwarz/Weiss
- Textbeschrieb zu den jeweiligen Arbeitsschritten
- Format A4
- mit stabilem Bucheinband
- 2. verbesserte Kleinstauflage; 2015

Bestellen via Kontaktformular!

 


Leseprobe

Seite 26 (LUMA-Schwungrad-Dynamo):

Bei der R20 ist das Schwungrad und der Dynamo dasselbe Teil. Nach den vergangenen 78 Jahren wurde befürchtet, dass die Spulen Windungsschluss haben könnten. Nach einer intensiven Prüfung kam die Erleichterung: Alle Spulen waren in Ordnung. Die Spulen wurden neu mit Lack versiegelt, die Anschlussdrähte ersetzt und neu isoliert.
Der alte Kondensator hatte Kurzschluss. Unterbrecher und Feder benötigten Nacharbeit und der Kollektor wurde gereinigt. Für die neuen elektronischen Regler musste eine Widerstandsspule im ersten Erregerpaket aufgetrennt werden.
Das Schwungrad hat eine eingebaute Abziehvorrichtung. Die Befestigungsmutter muss nur nach Aussen gedreht werden und löst damit über das aufgeschraubte Blech den Konus. Etwas Wärme ist dabei hilfreich.

 







Bestelladresse für Bücher von Mark Schaller:

Mark Schaller
Weberstr. 1
08606 Oelsnitz i.V.
Deutschland

E-Mail: d-rad.schaller[ät]web.de
Tel. +493746488984
Mobile +491717358240

Die Bücher "Von Berlin nach Kairo - Beschreibung einer Reise auf den Spuren von Alfred Gaebelmann" und "Von Berlin nach Kairo (Neuauflage von Mark Schaller) Mit dem Motorrad durch die Wüste Sinai" sind leider vergriffen!


D-Rad Fotoalbum 1921 - 1932
Autor: Mark Schaller

29 €


D-Rad Fotoalbum 1921 - 1932 Mark Schaller D-Rad Fotoalbum 1921 - 1932 Mark Schaller


Aus dem Vorwort


D-Rad Motorräder geniessen auch noch viele Jahre nach ihrer Produktionseinstellung im Jahre 1932 einen legendären Ruf. Damals fusionierte im Juli 1932 die >>Deutsche Industrie-Werke AG<< mit NSU in Neckarsulm.
Eine begeisterte Fangemeinde und aktive Ersatzteilhändler sorgen dafür, dass sich noch besonders viele D-Rad Zweiräder in einem fahrbereiten Zustand befinden.
"Das grosse D-Rad Buch" von Mark Schaller beschreibt mit vielen Bildern und Tabellen detailliert die D-Rad-Motorradpalette und gilt seit Jahren als ein Standardwerk.
Mit dem hier vorliegenden Band möchte der Verlag einen anderen Weg beschreiten. Historische Fotografien von Motorrädern und Automobilen sind einmalige Zeitdokumente. Sie zeigen neben den vielen technischen Details auch die Menschen, die in vergangenen Tagen mit der heute nostalgischen Technik gelebt haben. Die Fotos - die eingefangenen Augenblicke - geben Geschichte in vielfacher Weise wieder.
Anhand ausgewählter Motive werden die D-Rad Motorräder und einige D-Rad Automobile von den Anfängen in den 1920er Jahren bis hin zur Produktionseinstellung Anfang der 1930er Jahre in ihrem Zeitumfeld dargestellt. Chronologisch reiht sich D-Rad Modell an D-Rad Modell und die einzelnen Baureihen werden auch in ihrer Entwicklung aufgezeigt.

 


Es war jedoch nicht möglich, in diesem Foto-Album auch nur annähernd alle uns zugänglichen Ablichtungen wiederzugeben. So musste eine Auswahl getroffen werden, die sich neben der Berücksichtigung aller D-Rad Modelle auch an einem besonderen ästhetischen Reiz des Motivs orientierte.
Für das Gelingen dieses D-Rad Fotobuches öffnete Adolf Mühlich sein umfangreiches Fotoarchiv, weitere Fotogravieen steuerten Dieter Mutschler, Horst Elsner, Andre Kolonko, Andreas Wangler, Michael Walter, Benno Stöcklin, Thomas Reinwald und Frank Irmscher bei. Mark Schaller übernahm die Zusammenstellung und die aufwändigen Recherchen. Allen Beteiligten gilt der vesondere Dank!
Dem Leser wünsche ich beim Betrachten der Seiten, dem Verweilen bei den historischen Fotos und dem damit verbundenen Schwelgen in vergangenen Zeiten viel Freude.

Lemgo, im August 2010
Johann Kleine Vennekate (Herausgeber)

- 139 Seiten
- Format A4
- mit stabilem Bucheinband

 


Das grosse D-Rad Buch
Autor: Mark Schaller

25 €


Das grosse D-Rad Buch Mark Schaller


Reich illustriertes Buch über alle D-Rad Modelle von Mark Schaller

- 156 Seiten
- Format A4
- Softcover

 

Aus dem Vorwort

In diesem Buch soll die Entwicklung des Motorradbauers der Deutschen Industriewerke dargestellt werden. Der Motorradbau war zwar nur ein kleiner Teilbereich in diesem riesigen Konzern, jedoch ist aus dieser Epoche relativ viel Material erhalten geblieben.
Ich beschäftige mich seit zwanzig Jahren mit der Marke D-Rad. In dieser Zeit ist es mir gelungen, eine gewisse Menge an Material und Wissen zu diesem Thema anzuhäufen. Mit diesem Buch möchte ich es auch anderen Interessierten zur Verfügung stellen.
Anhand der Rahmennummernlisten lässt sich eine Stückzahl (ohne Zweizylindermodelle) von ca. 55000 errechnen.